HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen - Neubau Funktionstrakt/Bettenhaus

Bauabschnitte 1 und 2: Neubau Funktionstrakt und Bettenhaus

Basierend auf dem Ergebnis eines Plangutachtens sind Neu- und Umbauten in 3 Bauabschnitten auf dem bestehenden Stammgelände geplant.

Neubauten auf Abbruchgelände von untergeordneten Bestandsbaukörpern, um den Park mit altem Baumbestand weitestgehend zu schonen.

Hauptbaukörper der Bettenhäuser ost-west-orientiert parallel zum Hang und zu den Altbauten, dadurch Eingliederung in die bestehende Struktur und Topographie.

BA 1:
Neubau eines Funktionstraktes mit einem Teil der OP-Abteilung, der neuen Notaufnahme und der neuen Zentral-Sterilisation, Abteilungen, deren Neubau aufgrund ihrer besonders schlechten Unterbringung im Bestand zeitlich vorgezogen werden musste.

BA 2:
Hauptneubau mit Pflegestationen, U+B-Bereich und Zentralfunktionen für das gesamte Klinikum als Anbau an den Funktionsbau BA 1 und das bestehende Bettenhaus (Plattenbau).

Anschließend sind Umbaumaßnahmen in den bestehenden Gebäuden vorgesehen, um die durch die Neubauten freiwerdenden Flächen weiter nutzen zu können.

Den Abschluß wird die Erweiterung um den Neubau des 3. BA’s bilden, in dem weitere Pflege- und U+B-Bereiche vorgesehen sind.